Schönheits-Oase Pfennig
Kosmetikstudio in Oberachern

Haarentfernung mit Zuckerpaste


So angenehm und einfach kann Haarentfernung sein

Schon die alten Ägypter pflegten ihren Körper mit Zucker, Wasser und Zitrone. Sie nutzten diese Methode nicht nur für kosmetische Zwecke, sondern entfernten auf die sanfteste Art und dabei noch sehr erfolgreich lästige Härchen am ganzen Körper.

Lassen Sie sich von dieser einzigartigen Methode begeistern. Die Haarentfernung durch Zuckerpaste ist äußerst wirksam und sehr sanft. Der Haarwuchs verlangsamt sich bei kontinuierlicher Anwendung, insbesondere bei anschließender Behandlung mit Enzymen. Die nachwachsenden Härchen sind wesentlich dünner, weicher und lassen sich von Mal zu Mal leichter aus dem Haarfollikel lösen. Entgegen aller anderen Haarentfernungsmethoden brechen bei der Technik mit Zuckerpaste keine Härchen ab, der Follikel wird nicht deformiert und eingewachsene Haare gehören der Vergangenheit an.


Die Behandlung ist

  • sauber, hygienisch und desinfizierend
  • nahezu schmerzfrei, da lange, kurze, helle, dünne oder dicke Haare in Wuchsrichtung entfernt werden
  • lang anhaltend, weil kaum Haar abbrechen
  • für den Anwender angenehm, da keinerlei Rückstände auf der Haut verbleiben und die Paste wasserlöslich ist
  • die Methode auch Psoriasis, Neurodermitis und Besenreisern eingesetzt werden kann


Preisliste Hala-Haarentfernung >>